Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/351076_56281/bade/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5763

Ohrenschmausfestival 2019 war ein voller Erfolg

Das Ohrenschmausfestival am dritten Oktoberwochenende des Musikvereins Emmelshausen im Zentrum am Park war ein voller Erfolg. In diesem Jahr durften sich die Gäste auf drei vollgepackte Tage freuen. Am Freitagabend eröffnete das Vokalensemble „Les Arts du Chant“ unter dem Motto „The Greatest Show“ gebührend das Ohrenschmausfestival. Der musikalische Leiter Michael Bade verstand es, Chor und Band in einen Einklang zu bringen. Die Stimmung im vollbesetzten Saal bebte. Dies ehrten die Zuhörer mit tosendem Beifall. Im Hintergrund verköstigten die Helfer des Musikvereins die Gäste mit kühlen Getränken, Brezeln und selbstbelegten Schnittchen und rundeten den Abend mit ihrer Gastfreundschaft ab.

Am Samstagabend flogen auf der 80er/90er – Party im Zentrum am Park die Fetzen. Durch die abgestimmte, phantasievolle und ideenreiche Dekoration, einer Candybar mit bekannten Süßigkeiten aus der Vergangenheit und einer Fotobox, reisten die Gäste „Back to the 80’s and 90’s“. Dj – Jan Wendling holte die Gäste zu jedem Zeitpunkt perfekt zurück in diese Zeit. So feierten knapp 300 Menschen gemeinsam und ausgelassen die zwei musikalisch beliebten Jahrzehnte.

Der Sonntag stand traditionell ganz im Zeichen von „Wir sind Heimat!“. Den Kindern standen ausreichend Spiele des Spielmobils des Jugendrings zur Verfügung. Auch wurden fleißig Instrumente ausprobiert und die Feuerwehrautos der Feuerwehr Emmelshausen ausgiebig erkundet. So konnten sich Eltern, Großeltern und Freunde vom Mittagessen des Hotels Klinkner, des Restaurants Feinheit und des Asia Imbisses aus Emmelshausen verwöhnen lassen. Auf dem Plan standen sehr leckere Speisen – eine deftige Kartoffelsuppe, eine Gulaschsuppe und gebratenen Nudeln wurden geboten. Am Nachmittag verwöhnte der Musikverein Emmelshausen die Gäste mit einem  reichhaltigen Kaffee- und Kuchenbuffet. Der Partnerschaftsverein Emmelshausen – Luzy hatte eigens einen Stand aufgebaut und informierte nicht nur über seine Arbeit, sondern bot auch Leckereien aus dem kleinen französischen Städtchen Luzy im Burgund und Umgebung an.

Am Morgen eröffnete der Musikverein Dörth mit einem Frühschoppen den Sonntag. Um 11:00 Uhr war das ZaP bereits sehr gut gefüllt. Im Anschluss spielten das Jugendorchester des Musikvereins Karbach unter der Leitung von Jannik Bender und das Junior- sowie Jugendorchester des Musikvereins Emmelshausen unter der Leitung von Kirsten Kowal und Monika Werner. Alle Kinder und Jugendlichen dieser Orchester bewiesen mit hervorragenden Darbietungen ihr Können. Dazwischen konnte man dem tänzerisch großartigen Vortrag der Tanzgruppe des Schwaller Carnevals Clubs beiwohnen. Es folgten die befreundeten Chöre. Der „Quartettverein Gondershausen“ verstand es, mit seinen geballten Männerstimmen, den Saal verstummen und staunen zu lassen. Dies belohnten die Gäste mit tosendem Beifall. Im Anschluss trat die „Hunsrück Gospel Family“ auf. Mit ihren großartigen Gospelnummern konnte sie das Publikum durch Klatschen und viel Bewegung mitreißen und begeistern. Den Sonntagabend rundete die „Harmonie Halsenbach“ unter der Leitung von Sebastian Lastein mit einem fetzigen Dämmerschoppen perfekt ab.

Ein tolles Fest neigte sich dem Ende zu. Die Leistung aller Helfer kann bei einem solchen Fest nicht genügend gewürdigt werden. Bei der Organisation, dem Auf- und Abbau, aber auch bei allen Diensten standen jederzeit genügend helfende Hände zur Verfügung. Man kann sich auf das nächste Ohrenschmausfestival des Musikvereins Emmelshausen freuen